Sie wollen einen Kommentar verfassen?

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, warum es hier nicht möglich ist, Kommentare zu schreiben? Dabei sind Diskussionsbeiträge und Kommentare mir sehr willkommen. Der Grund ist einfach: Ich möchte mich vor Spam und wenig qualifizierten Beiträgen schützen. Ab jetzt möchte ich die Möglichkeit ausbauen, sich aktiv zu beteiligen . Wenn Sie Kommentare verfassen wollen, dann schreiben Sie mir bitte eine E-Mail mit ihrem Klarnamen und einigen Sätzen zu Ihrem Interesse an dem Thema. Bitte registieren Sie sich zuvor. Ich schalte Sie dann frei, damit Sie Kommentare verfassen können.

Mit der Möglichkeit, Kommentare zu verfassen, akzeptieren Sie die folgenden Bedingungen:

  1. Ihr Kommentar ist  mit Ihrem Vor- und Nachnamen gekennzeichnet.
  2. Sie beziehen sich inhaltlich auf einen konkreten Beitrag.
  3. Ihre Anmerkungen sind fachlich korrekt und sachlich formuliert.
  4. Kontroverse Beiträge sind willkommen, wenn sie angemessen formuliert sind.
  5. Sie unterlassen alle diskriminierenden, beleidigenden oder sonst anstössigen Formulierungen.
  6. Sie akzeptieren, dass Ihr Kommentar erst nach einer Prüfung durch mich veröffentlicht wird.
  7. Sie akzeptieren, dass ich Kommentare jederzeit entfernen kann, wenn die Gesaltung der Seite dies erfordern sollte. Wenn möglich werden Sie vorher informiert.

Sie interessiert ein bestimmter Aspekt der Ethikberatung? Sie möchte zu etwas Bestimmten mehr wissen? Sehr willkommen sind mir Anregungen und Fragen zu dem Thema Ethikberatung. Schreiben Sie mir einfach eine Mail!

Dieser Beitrag wurde unter Organisatorisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar